Völker


Völker
I
Vọ̈lker,
 
Sandra, Schwimmerin, * Lübeck 1. 4. 1974; u. a. Weltmeisterin 2001 (4 × 100 m Freistil) sowie Europameisterin 1997 (100 m Freistil, 4 × 100 m Freistil, 4 × 100 m Lagen), 1999 (50 m Rücken, 100 m Rücken, 4 × 100 m Freistil) und 2002 (4 × 100 m Freistil); gewann auf der Kurzbahn zwischen 1991 und 2000 sieben WM- und 12 EM-Titel.
II
Vọ̈lker
 
[f-],
 
 1) Franz, Sänger (Tenor), * Neu-Isenburg 31. 3. 1899, ✝ Darmstadt 5. 12. 1965; debütierte 1926 in Frankfurt am Main, war Mitglied der Wiener, der Berliner und der Münchner (Bayerischen) Staatsoper und trat u. a. auch an der Mailänder Scala, der Covent Garden Opera in London sowie bei Festspielen (Salzburg, Bayreuth) auf. Er wurde besonders als Heldentenor in Wagneropern sowie im italienischen Fach bekannt. Ab 1958 war er Professor an der Stuttgarter Musikhochschule.
 
 2) Karl, Maler, Grafiker und Architekt, * Halle (Saale) 17. 10. 1889, ✝ Weimar 28. 12. 1962; Mitglied der Novembergruppe; verarbeitete Anregungen des Expressionismus, des Konstruktivismus und der Neuen Sachlichkeit (»Industriebild«, 1923; Halle/Saale, Staatliche Galerie Moritzburg); wandte sich in den 20er-Jahren v. a. dem Proletarierbildnis zu, daneben entstanden gesellschaftskritische Kaffeehaus- und Maskenbilder. 1933 wurden seine Werke von Nationalsozialisten als »entartet« diffamiert.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Volker — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Folke 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Völker — oder Voelker ist der Familienname folgender Personen: Alexander Voelker (1913–2001), deutscher Landespolitiker (Berlin) (SPD) Alexandra Völker (* 1986), deutsche Comiczeichnerin Cornelius Völker (* 1965), deutscher Maler Dietrich Voelker… …   Deutsch Wikipedia

  • Volker — Volker, Volkher althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »Volk« und »Heer«. In Deutschland im Mittelalter und Mitte des 20. Jahrhunderts beliebt, inzwischen eher selten vergeben. Namensträger: Volker Schlöndorff, deutscher… …   Deutsch namen

  • Volker — (a. Geogr.), so v.w. Volcä …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Völker [1] — Völker (Volskans), in Westfalen das Gesinde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Völker [2] — Völker, Herm. Ludw. Wilhelm, Professor der Ökonomie, Technologie u. Cameralwissenschaften in Erfurt; er schr.: Forsttechnologie, Weim. 1803; Neu entdeckte u. bisher noch unbenutzte Futtersurrogate, Erf. 1817; Wegweiser durch das Thüringer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Volker — m German: from an old Germanic personal name composed of the elements folk people + heri, hari army, warrior. The English surname Fulcher derives from a Norman form of this …   First names dictionary

  • Volker — Recorded in over forty spelling forms ranging from Folk, Folke, Volk, Volke, Volkes, Volker, Volkers, Volkel, Folkel, Voltz, Volkelts, Volkaerts, Volkert, Volkmann, Volkering, Volsch, Volser, and many others, this is a surname of Germanic origins …   Surnames reference

  • Volker — aus dem gleich lautenden deutschen Rufnamen (folc + heri) entstandene Familiennamen. Als patronymische Bildungen zu Volker begegnen uns die Familiennamen Volkers und Folkers. Aus Kurz und Koseformen entstandene Familiennamen wie Volk, Völk, Volke …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Völker — aus dem gleich lautenden deutschen Rufnamen (folc + heri) entstandene Familiennamen. Als patronymische Bildungen zu Volker begegnen uns die Familiennamen Volkers und Folkers. Aus Kurz und Koseformen entstandene Familiennamen wie Volk, Völk, Volke …   Wörterbuch der deutschen familiennamen


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.